Jetzt geht es los: Starttermin zur Umsetzung der Indikatorengestützen Qualitätsprüfungen: 1.11. 2019

So bereiten Sie sich vor

Für die Pflegeeinrichtungen wird das neue Qualitätsverfahren viel Neues mit sich bringen. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig auf die Änderungen einzustellen. Davon kann auch Ihr Qualitätsmanagement profitieren. Lesen Sie hier, was Sie heute schon tun können, um optimal auf die neuen Prüfungen vorbereitet zu sein.

 Lesen Sie hier, was Sie heute schon tun können, um optimal auf die neuen Prüfungen vorbereitet zu sein. 

Das nächste Seminar findet auf dem »Altenheim Managertag kompakt – Was sich mit der neuen QPR ändert?« am 29.01.19 in Dortmund statt. Weiteren Infos und alle Seminare zum Thema neuer "Pflege TÜV" finden Sie hier.

Meinung Michael Wipp Pflege QDVS

Veranstaltungen zu Pflegethemen

Fachtag: Der neue Pflege-TüV LWH, Lingen; 24.04.2019

DSC_0089
DSC_0084
DSC_0138
DSC_0148
DSC_0137
DSC_0156
DSC_0135
DSC_0139

„Pflege-TÜV“ verspricht bessere Vergleichbarkeit. Landkreis und LWH informieren über neue Qualitätsprüfung in Einrichtungen
Bild: (v. l.) Sozialdezernentin Dr. Sigrid Kraujuttis, Richard Peters, Fachbereichsleiter Soziales, die Referenten Michael Wipp und Ronald Richter sowie Maria Brand vom LWH auf dem Fachtag zur Pflege.

Anklicken für ganzen Artikel.

Altenpflege Messe 02.-04.04. 2019 in Nürnberg

Foto 1
Foto v. FRau Gaier
IMG_3221

Vorstellung Indikatoren-Buch, Beitrag „Assistierende Pflegehilfskraft“ und „Zum qualifikationsgerechten Personaleinsatz“:
I. Hastedt, Vorsitz. Vorstand Wohlfahrtswerk BaWü; Prof. Rothgang, Universität Bremen; M. Wipp, Inhaber WippCARE

Top