Arbeitsorganisation

  • Analysen von Arbeitsablauforganisation und Organisationsstrukturen im Tag- und Nachtdienst
  • Analysen bei überzogenem Personaleinsatz (Überstunden/Stellenkontingente etc.)
  • Dienstplananalysen/Beratung und Begleitung bei Personal- abgleich nach § 115 SGB XI
  • Beratung bei erforderlicher Neustrukturierung von Pflegeeinrichtungen, Wohnbereichen, Abteilungen etc.
  • Einführung, Veränderung und Begleitung neuer Arbeitszeitstrukturen in Verbindung mit Mitarbeitereinsatzplanung und Personalbedarfsermittlung

Qualitätsmanagement

  • Vorbereitung auf die Indikatoren gestützten Qualitätsprüfungen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Qualitäts- prüfungen nach § 114 SGB XI und/oder Begehungen von Heimaufsichtsbehörden
  • Durchführung von Audits auf Basis von QPR-Anforderungen und/ oder Richtlinien von Heimaufsichtsbehörden auf Grundlage Landesspezifischer Regelungen
  • Aufarbeitung in Folge von Mängeln, Defiziten, Empfehlungen nach Qualitätsprüfungen des MDK und/oder Begehungen der Heimaufsichtsbehörden (Auflagen/Mängelbescheide)
  • Verfassung qualifizierter und aussagekräftiger Stellungnahmen in Folge von Qualitätsprüfungen durch den MDK und/oder Begehungen durch die Heimaufsichtsbehörden

Konzepterstellungen Pflege- und Betreuung wie z. B.

  • Konzepterstellungen nach landesspezifischen Anforderungen wie z. B. spezielles Klientel, Abweichung von der Fachkraftquote, etc.
  • Einrichtungs- und Pflegekonzeptionen bei Umstrukturierung oder für neue Einrichtungen
  • Konzept nach den Richtlinien gemäß § 53c SGB XI, Palliativkonzepte (HPG) etc.

Seminare/Veranstaltungen

  • Dienst- und Einsatzplanung („Der Regelkreis der Einsatzplanung“)
  • Fehlzeitenmanagement
  • Indikatorengestützte Qualitätsprüfungen

Vorträge zu unterschiedlichen Anlässen

  • Themen nach individueller Absprache und zu den Themenbereichen der Fachbeiträge

Infos zu externen Beratern im Pflegebereich