Der Regelkreis der Einsatzplanung

Dritte, überarbeitete und erweiterte Ausgabe

Aus dem Inhalt:

Nach der 1. Auflage des “Regelkreis der Einsatzplanung” im Jahr 2005 erscheint jetzt die 3. Auflage des bewährten und inzwischen als Standardwerk in der Dienst- und Einsatzplanung etablierten Handbuches. Die zielführende Methodik des Regelkreises wurde um die in den vergangenen mehr als 5 Jahren neu gewonnenen Erkenntnisse und Sichtweisen in Pflege und Betreuung, aktuelle Gesetzgebung auf Bundes- und Landesebene, aber auch den Besonderheiten eines geänderten Arbeitsmarktes, jeweils in Bezug auf die Dienst- und Einsatzplanung, umfassend aktualisiert. Vor diesem Hintergrund wurden nicht nur neue Kapitel eingefügt, jedes bewährte Kapitel wurde neu verfasst und inhaltlich durch zeitgemäße Herangehensweisen praxisnah angepasst.

Dienstplanerische Alltagsfragen zu geteilten Diensten, Reduktion von Einspringen und der Häufigkeit von Wochenenddiensten, Pausen im Nachtdienst, Fehlzeitenberücksichtigung und Maßnahmen in der Dienstplanung, Anzahl der Arbeitstage am Stück bis hin zum Einsatz von Leiharbeitskräften und Freiberuflern finden sich in der 3. Auflage des Fachbuchs. Die Schrittfolge vom Pflegeschlüssel hin zur Dienstplanbesetzung stellt nur eines der zahlreichen praxisnahen Kapitel dar. Zusätzlich sind neben der umfassenden Aktualisierung wichtige Themenbereiche der Mitarbeiterbeteiligung an der Arbeitszeitgestaltung, Pflegegrade und Pflegeschlüssel, differenzierte Wohnformen und deren Auswirkungen auf die Dienst- und Einsatzplanung dargestellt und praxisnah erklärt.


Autoren: Michael Wipp/Peter Sausen
Verlag: Vincentz Network

 

 Lesen Sie hier eine Rezension zum Fachbuch: